Ãœbernahme von Inseln

Um als Pirat an die Spitze der Rangliste von Skullisland zu kommen, brauchst du neben viel Gold, Rohstoffen und Männern, vor allem eins: Viele Inseln. Denn je mehr Insel du in deinem Besitz hast, desto mehr Rohstoffe kannst du produzieren, Einheiten ausbilden und vor allem wächst dein Ansehen bei Skullisland und dein Ruhm unter dem Piratenpack.

Die einfachste Art eine Insel zu übernehmen, wäre einfach eine frei Verfügbare, also eine unbesetzte Insel zu besetzen. Doch sein wir mal ehrlich: Ein Pirat voller Gier und Mut nimmt sich, was Ihm zu steht – Er erbeutet Inseln. Und das Beste daran ist, dass du mit der Übernahme auch Vorteile einer Ausgebauten Insel übernimmst. Doch sei gewarnt Pirat, die anderen Freibeuter sind genau solche ausgekochten Schlitzohren wie du… Vielleicht wollen Sie auch deine Insel erbeuten.

Wie funktioniert die Ãœbernahme?


Nun als aller erstes gelten die gleichen Regeln, wie bei der Übernahme von freien Inseln: Du benötigst mindestens einen Kapitän und genügend freie PrestigePunkte, um die Insel besetzten zu können. Doch um eine zu erbeuten, brauchst du auch noch den nötigen Kampfgeist. Ach ja, und natürlich auch genügend Einheiten, welche die Inseln plündern, brandschatzen und hoffentlich erbeuten. Aber Achtung, nicht jeden Insel kann übernommen werden: Jeweils die erste und die Letzte Insel eines Spielers ist gesichert.


Auswahl der Gegnerinsel

Schritt Eins: Finde deinen Gegner


Ein richtiger Pirat ist hinterlistig und kennt Freund und Feind. Nachdem du eine Insel ausgemacht hast, die du übernehmen willst, klickst du ganz normal auf die Insel, bis das Auswahl Menü aufgeht, dort klickst du auf Angreifen.

• Angreifen: Die Insel von Einheiten und Verteidigung säubern (siehe Schritt Zwei)

• Ãœbernehmen: Zustimmung und Ãœbernahme (siehe Schritt Drei)





Schritt Zwei: Stelle die Mannschaft zusammen und vernichte das Hauptquartier


Jetzt geht es daran die Insel des Gegners so zu bearbeiten, dass du sie übernehmen kannst. Dafür musst du deine Schiffscrew zusammenstellen – Hier ist es wichtig, dass du viele Einheiten wählst, die viel Schaden anrichten. Es empfehlen sich Gewehrschützen und Sprengmeister, aber auch das andere Pack, kannst du zum Plündern mitnehmen. Wichtig sind die Sprengmeister, denn ohne Sie hast du keine Chance eine Insel zu übernehmen.

Auswahl der Einheiten
Zerstöre Verteidigungsanlagen und Einheiten

Der Sprengmeister ist darauf ausgebildet Gebäude deines Gegners zu vernichten und genau das musst du machen. Um eine Insel zu übernehmen musst du das Hauptgebäude der Insel vernichten. Hast du ihn bei deiner Mannschaft ausgewählt, erscheint ein optionales Fenster, in dem du festlegst welches Gebäude der Sprengmeister zerstören soll. Hier kannst du selbstverständlich auch andere Gebäude sabotieren, um den Wiederaufbau für deinen Gegenspieler schwieriger zu gestalten, jedoch musst du das Hauptgebäude vernichten. Ist das geschafft musst du den Rest der Landratten nur noch auf deine Seite ziehen.

Zerstöre das Hauptquartier

Tipp für den Angriff: Säubere erst einmal die Insel von Verteidigungsanlangen und Einheiten, bevor du die Sprengmeister schickst, um das Hauptquartier zu vernichten.


Schritt Drei: Senke die Zustimmung der Insel und krall dir deine Beute


Das Hauptquartier ist vernichtet und die Landratten sind geflohen? Dann gilt es jetzt den letzten Wiederstand der Inseleinwohner zu brechen. Dafür musst du die Zustimmung der Inselbewohner senken, die im Moment noch zu 100% bei deinem Gegner liegt. Wie du das machst? Du schickst den Kapitän, den der hat neben seiner Ausbildung, um die nautische Seefahrt, auch das Handwerk der Silberzunge und der Verhandlung erlernt. Schicke deinen Kapitän oder auch mehrere mit ein paar Einheiten auf die Insel und lasse ihn die Verhandlungen führen, die nun unweigerlich zur Kapitulation führen.

Mittels Kapitän die Zustimmung der Insel senken

Ist die Zustimmung auf 0% gesunken, wird der Kapitän die Insel als neuer Hauptmann übernehmen.

Welche Vor und Nachteile hat die Ãœbernahme von Inseln?


Vorteile:
• Neue Insel mit Infrastruktur
• Punktegewinn durch die Insel

Nachteile:
• Du benötigst mindestens einen Kapitän, Schiffe und die Einheit Sprengmeister
• Du musst erst das Hauptquartier einer Insel vernichten
• Beim Angriff werden Gebäude zerstört, daher Verlust von Punkten
• Die Hauptinsel und die letzte Insel eines Spielers können nicht erbeutet werden

Wie kann ich als Spieler die Ãœbernahme meiner Insel verhindern


• Sorge für genügend Verteidigungsanlagen und Einheiten auf deiner Insel, wenn diese nicht fallen wird auch deine Insel nicht fallen
• Einheiten und Verteidigung sind überrannt? Dann bau Sie wieder auf!
• Halte dein Hauptquartier in Schuss: Je höher die Ausbaustufe ist, desto größer auch der Verteidigungswert und dementsprechend auch
   der Verlust für deinen Angreifer, außerdem erhöht es je Stufe auch die Zustimmung um 1% pro Stunde
• Erforsche die Architektur: Sie verleiht deinen Gebäuden einen Bonus von jeweils 5% auf den Verteidigungswert je Stufe, also maximal 100%
• Lass Mitglieder deiner Allianz Einheiten auf deiner Insel stationieren
• Du warst gerade auf Urlaub, hast dir ein paar freie Tage genommen und nun ist deine Insel weg? Har Har, selber Schuld - Ein Anführer lässt seine Mannschaft nicht im Stich! Und wenn doch, dann schaltet er den Urlaubsmodus im Profil an, dann ist man während des Urlaubs geschützt vor übernahmen